Pfarrfest 2016

Am Samstag, dem 21.08.16, feierte unsere Pfarrgemeinde ihr Pfarrfest in St. Johannes der Täufer in Vorwerk. Die Veranstaltung begann um 14.00 Uhr mit einer feierlichen Hl. Messe, die musikalisch von dem Posaunenensemble „Kreuz und Blech“ unter Leitung von Herrn Schröder sowie von Herrn Heib an der Orgel gestaltet wurde.

Anschließend begaben sich die Festbesucher, darunter auch die Teilnehmer aus St. Theresia Eschede und St. Paulus Unterlüß, an die mit Torten und Kuchen reich gedeckte Kaffeetafel. Gegessen und gefeiert wurde bei angenehmem Wetter im Garten und auf der überdachten Terrasse. Für den Zeitraum zwischen Kaffeetafel und Abendessen hatten die Organisatoren des Festes, insbesondere Frau Beate John, ein buntes Programm zur Auswahl vorbereitet: So gab es eine Cocktail-Bar, an der Angelika und Rolf Gritzan sehr leckere Cocktails mit und ohne Alkohol anboten, wovon reichlich Gebrauch gemacht wurde.

Rolf Schulte übte mit einer Gruppe von  zehn Personen drei Musikstücke ein, die vor dem Grillen unter großem Applaus vorgetragen wurden. Andere vergnügten sich auf dem Rasen mit dem  Spiel „Kubb“, bei dem ähnlich wie beim Kegeln Holzklötze und ein „König“ von zwei gegeneinander antretenden Mannschaften umgeworfen werden müssen. Wieder andere trainierten ihr Gedächtnis bei einem speziell angefertigten Memory - Spiel, bei dem bekannte Motive aus unserer Pfarrgemeinde abgebildet waren. Unsere Blumenfrau Sabine Kostka zeigte Interessierten, wie man mit einfachen Materialien (z.B. Tetrapack, Grünpflanzen) bei entsprechender Kreativität dekorative Gefäße und Gestecke herstellen kann. Für die Getränke und das Grillen sorgte die Kolpingfamilie unter der Regie von Peter Krzywkowski.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern, die diesen Tag zu einem schönen Erlebnis für alle Teilnehmer werden ließen.